Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zum Jiu-Jitsu, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich in einer unserer Trainingsgruppen willkommen heißen dürften!

Tag des Sports beim SVT

 

Am Sonntag den 5. September hieß es für die Jiu Jitsuka und Judaka des SVT eine besondere Trainingseinheit zu starten. Rolf (6. Dan Judo) und Torben (2. Kyu Jiu Jitsu)
konnten 13 Sportlerinnen und Sportler begrüßen. Rolf demonstrierte Techniken aus dem sportlichen Judo. Bei Torben gab es diverse Techniken aus dem Prüfungsprogramm zum 5. Kyu Jiu Jitsu (gelber Gürtel) zu sehen. Die Kids konnten feststellen das sich die Sportarten auf Grund ihrer Herkunft teilweise sehr ähnlich sind aber doch auch sehr verschieden. Da es sich beim Jiu Jitsu um Selbstverteidung handelt gibt es dort nicht die Regeln wie im Judo. Gegenseitiges Intresse blieb nicht aus. Ob bei einem sportlichen Randori wie es im Judo Anwendung findet, oder bei verschiedenen Festlege und Hebeltechniken aus dem Jiu Jitsu, die so in einem sportlichen Wettkampf nicht erlaubt sind und nur zur Verteidigung genutzt werden.


So konnte man trotz des schönem Wetters doch eine reiche Anzahl an Zuschauer begrüßen. Wer Lust hat ist jederzeit bei uns willkommen. Wir würden uns sehr freuen euch in einer unserer Trainingsstunden kennenlernen zu dürfen. Hierfür reicht für das Schnuppern normales Sportzeug. Bei uns wird niemand ins kalte Wasser geschmissen. Im Jiu Jitsu nicht und im Judo nicht. Haudrauftechniken gibt es bei uns genau so wenig wie Übertreibung. Wir trainieren beide Sportarten mit der dafür nötigen Disziplin und mit viel Spaß. Zufinden sind wir in der kleinen Sporthalle der Pestalozzi Schule.

 

Jiu Jitsu Kids Mittwochs und Freitag von 18 - 19 Uhr, Jugendliche/ Erwachsene Mittwoch und Freitag 19 - 21 Uhr. Judo Kindertraining Dienstag 17 - 18.30 Uhr und Freitags 16 - 17.30 Uhr. Kontaktdaten entnehmt bitte der Homepage.

 

Text: Hübi

Judo-Prüfung beim SVT

 
Finja, Hübi und Christian haben sich der Prüfung zum 5.Kyu (orange) im Judo gestellt und konnten ihren Prüfer Rolf Ollmann (6.Dan) überzeugen.
 

Das Team gratuliert allen drei zu diesem Erfolg.
 

Ein besonders Dank geht an Joris, der sich als Uke zur Verfügung gestellt hat.

Erster Ju-Jutsu Prüfling vom SVT

 

Unsere Trainer sind bemüht sich steht auf neue Erfahrungen einzulassen. Christian hat die Prüfungsvorbereitungen Ju-Jutsu bei uns im Verein ernst genommen und sich auf einen neuen Weg gemacht. Gut vorbereitet durch Freya und Jonathan legte er unter den kritischen Augen von gleich drei Großmeistern erfolgreich die Prüfung zum 5.Kyu (gelber Gürtel) ab.

50. Bundesseminar 2021 in Bad Blankenburg

 

Team SH war dabei und konnte bei dem vielfälltigen Angebot neues lernen und bekanntest vertiefen.

Das Training ist gestartet und schon nach kurzer Zeit erhalten wir neue Coronaregeln.

 

Es dürfen nur noch folgende Personen am Training teilnehmen:


a) getestete Personen ohne Corona-Symptome im Sinne von § 2 Nummer 6 SchAusnahmV (es wird ein auf die Person schriftlich oder digital ausgestellter Testnachweis benötigt, der nicht älter als 24 Stunden (Antigen-Schnelltest) bzw. 48 Stunden (PCR) sein darf),


b) Vollständig geimpfte sowie genesene Personen,


c) Kinder bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres,


d) minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.


Der Nachweis zu.a) ist dem Übungsleiter/ der Übungsleiterin vor Beginn jeder Sportstunde vorzulegen. Die Nachweise zu b), c), und d) sind einmalig vorzulegen.
Dieses Reglen gelten für Teilnhemer, Übungsleiter/ Trainer und weitere Verantwortliche.

 

Wir wissen, wie schwer es für alle ist, dies in der Praxis umzusetzen. Trotzdem möchte ich euch bitten, uns bei der Umsetzung der Vorgaben zu unterstützen.